Neue Generation von DX27Z-7 und DX35Z-7 Kompaktbaggern

Doosan hat die Markteinführung seiner neuen Stufe V-konformen Kompaktbagger DX27Z-7 (2,8 Tonnen) und DX35Z-7 (3,9 Tonnen) bekanntgegeben. Die beiden neuen Modelle bieten einen größeren Arbeitsbereich als die vorige Maschinengeneration sowie andere Kompaktbagger in diesem Marktsegment. Außerdem erzielen sie höhere Grab- und Hubkräfte.

DoosanCONNECT-Telematik

Ein weiteres wichtiges Merkmal bei der neuen Doosan-Kompaktbaggerreihe ist die serienmäßige Installation der neuesten Version 3.0 des DoosanCONNECT-Systems, das ein Telematik-Managementsystem für die Bagger bereitstellt, indem es Daten von Sensoren an den Maschinen erfasst. Die Kompaktbaggermodelle DX27Z-7 und DX35Z-7 sind damit nun die kleinsten Maschinen im Doosan-Angebot mit dem erfolgreichen DoosanCONNECT-System.

Die neue Plattformgestaltung und die neuen Oberwagen der Modelle DX27Z-7 und DX35Z-7, die im neuen globalen Stil der nächsten Generation an Doosan-Kompaktbaggern gehalten sind, bieten nun eine noch bessere Robustheit und Langlebigkeit. Durch ihre Kurzheckbauweise eignen sich beide Maschinen ideal zur Arbeit auf engstem Raum in Bau-, Landschaftsbau- und Versorgungsprojekten.

Beide Modelle werden von einem Stufe V-konformen D17 Doosan-Dieselmotor angetrieben, der im DX27Z-7 bei 2400 U/min bzw. im DX35Z-7 bei 2200 U/min eine Leistung von 18,4 kW (24,7 PS) liefert. Im Ergebnis dessen überzeugen die neuen Kompaktbagger auch durch Höchstwerte in Bezug auf Leistung und Drehmoment in ihrer Klasse und decken eine breite Palette an Anwendungen ab, einschließlich schwerer Arbeiten.

Außerdem verfügen die Bagger DX27Z-7 und DX35Z-7 über eine Hochleistungshydraulik mit 58 bzw. 74 l/min zur verbesserten Funktion mit Anbaugeräten. Die neu gestalteten Gussgegengewichte gewährleisten eine ausgezeichnete Balance und Stabilität der Maschine bei der Arbeit. Lange Löffelstiele mit zusätzlichen 60-kg- und 100-kg-Gegengewichten sind für beide Modelle optional erhältlich beziehungsweise im DX27Z-7 und DX35Z-7 enthalten.

Neues Planierschild und neuer Hebel

Die Kompaktbagger DX27Z-7 und DX35Z-7 haben ein neues Planierschild, das im Vergleich zu anderen Maschinen auf dem Markt sowohl eine größere Hubhöhe als auch eine größere Grabtiefe ermöglicht. Außerdem haben die Maschinen einen neuen Planierschild-Steuerhebel.

Abgesehen von Bestwerten in Bezug auf Leistungsfähigkeit, Vielseitigkeit, Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit im Bereich von 2 bis 4 Tonnen überzeugen die Kompaktbagger DX27Z-7 und DX35Z-7 durch eine neue, geräumigere Kabine sowie exzellenten Fahrerkomfort und gute Manövrierbarkeit.

Maschinen und Ausrüstungen: